Cookies helfen uns bei der Bereitstellung von Nevillepedia. Durch die Nutzung von Nevillepedia erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies speichern.
 Aktionen

Erster Grundsatz

Aus Nevillepedia

Dieser lautet: Sei still und wisse, ich bin Gott. Höre auf, an Gott zu glauben und beginne wie Gott zu glauben. Wisse, dass dein Bewusstsein Gott ist und dass dir alles möglich ist.

In der Lehre von Neville Goddard ist Gott die wunderbare menschliche Vorstellungskraft. Zusammengefasst lautet der erste Grundsatz (Alt. erstes Prinzip): Ich bin

Weitere Erklärungen dazu sind im "Gebot des Bewusstseins" und Gebot der Annahme zu finden.

Erklärungen

aus dem Vortrag: "The first Principle"

"Akzeptiere keine Aussage aus der Bibel, der Kirche oder einem Individuum (einschließlich des Redners) als wahr, bis du Gott oder eine lebendige Wahrheit in dem gefunden hast, was erzählt wird. Was ich dir sage, weiß ich aus Erfahrung, aber ich bitte dich meine Worte nicht zu akzeptieren, ohne sie in dir selbst zu hinterfragen. Es ist dumm, etwas zu akzeptieren, nur weil es die Kirche behauptet, du es in der Bibel gelesen hast oder weil du es von Neville gehört hast. Du musst den Gedanken unaufhörlich verfolgen, indem du dich selbst fragst.

Warum betone ich das? Denn in der geistigen Welt gibt es viel Durcheinander, da niemand mit derselben Zunge spricht. Man kann dir sagen, dass du auf Fleisch verzichten sollst, während dir ein jemand anderes etwas völlig gegensätzliches sagt. Dieses erfahren wir im 11. Kapitel des Buches Genesis. Ich spreche nicht von mehreren Sprachen als die vielen Sprachen, die wir heute haben. Wir können diese mit einem Dolmetscher überwinden; aber wenn dir jemand sagt: "Das ist der Weg", und ein anderer sagt: "Nein. Dies ist der Weg" und sie passen nicht zusammen - dann bist Du in Babel, einer Stadt der Verwirrung auf dem Weg des Geistes.

Deshalb möchte ich heute Abend mit Euch über den ersten Grundsatz sprechen, auf das Ihr im Zweifelsfall immer zurückgreifen könnt. Dieser erste Grundsatz lautet: "Sei still und wisse, ich bin Gott." Egal was passiert, kehre dich nach innen und sei still. Wisse, dass dein Bewusstsein Gott ist und dass dir alles möglich ist. Teste dich selbst und du wirst diese Aussage im Test beweisen. Dann wirst du frei sein von deinen früheren Glaubensbeschränkungen. Egal, was draußen passiert, wende dich dem ersten Prinzip zu. Beginne damit, still zu sein und behaupte dann: "Ich bin Gott." Frage dich selbst: "Ist das wahr?" Du wirst die Wahrheit niemals erfahren, bis du sie getestet hast."

"Do not accept any statement from scripture, the church, or an individual (including the speaker) as true until you have found God or a living truth in what is being said. What I tell you I know from experience, but I ask you not to accept my words without questioning them within yourself. It is silly to accept something simply because the church said it, or you read it in the Bible, or heard it from Neville. You must pursue the thought ceaselessly by questioning yourself.

Why do I stress this? Because among the spirit world there are many Babel’s where no two speak with the same tongue. One may tell you to give up meat, while another will tell you something entirely different. This we are told in the 11th chapter of the Book of Genesis. I am not speaking of multiple tongues as the many languages we have today. We can overcome those with an interpreter; but if someone tells you: “This is the way,” and another says: “No. This is the way,” and they don’t agree – you are in Babel, a city of confusion in the pathway of the spirit.

So tonight I want to talk to you about the first principle, which you can always fall back on when in doubt. This first principle is: “Be still and know that I am God.” No matter what happens turn within and be still. Know that your awareness is God and that all things are possible to you. Test yourself and you will prove this statement in the testing; then you will be free from your former limitations of belief. No matter what is happening on the outside turn to the first principle. Start by being still, then claiming: “I am God.” Ask yourself: “Is this true?” You will never know the truth until you test it."

aus dem Vortrag: "The Mystery of Inspiration"

"Sei nicht verlegen, wenn ich dir sage, dass du Gott bist. Gehe stattdessen in dem Glauben, dass du so wichtig sind. Du musst nicht arrogant werden, aber du musst annehmen, dass du Gott bist. Denk darüber nach! Höre auf, an Gott zu glauben und beginne wie Gott zu glauben. Mache es so und die Visionen werden dir deine Annahme bestätigen."

"Do not be embarrassed when I tell you that you are God. Instead, walk believing you are that important. You don't have to become arrogant, but you must assume you are God. Think about it! Stop believing in God and start believing as God. Do this and the visions will come to confirm your assumption. "

Quellen

Querverweise


Teilen