Cookies helfen uns bei der Bereitstellung von Nevillepedia. Durch die Nutzung von Nevillepedia erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies speichern.
 Aktionen

Gebot der umgekehrten Anstrengung

Aus Nevillepedia

»Führe die Bewegung im Geiste mit der geringsten Anstrengung durch, sonst kehrt es sich ins Gegenteil«. Bei der persönblichen Arbeit ist es wichtig die Anstrengung in Maßen zu halten, da sich sonst das Gegenteil zeigt, von dem was angestrebt wurde. Wer sich auf Mühe fokussiert, wird mehr Mühe erhalten. Daher sollten alle Methoden nach Neville Goddard mit müheloser Aufmerksamkeit, spielerischer Leichtigkeit sowie Beständigkeit angewendet werden.

Erklärungen

aus dem Vortrag: "Assumptions Harden Into Fact"

Bevor wir in unseren Moment der Stille gehen, muss ich etwas ganz klar stellen: und das ist diese Anstrengung, über die wir gestern Abend gesprochen haben. Wenn es einen Grund gibt, warum Menschen in dieser riesigen Welt scheitern, dann deshalb, weil sie ein Gebot nicht kennen, das den Psychologen heute als »Gebot der umgekehrten Anstrengung« bekannt ist.

Wenn du davon ausgehst, dass das Gefühl deines Wunsches erfüllt wird, ist dies mit minimalem Aufwand möglich. Du musst die Bewegungsrichtung deiner Aufmerksamkeit steuern, jedoch mit der geringsten Anstrengung. Wenn in der Steuerung Anstrengung vorhanden ist und du diese auf eine bestimmte Weise zwingst, wirst du die Ergebnisse nicht erhalten. Du erhälst die gegenteiligen Ergebnisse, was auch immer sie sein mögen.

Now before we go into our moment of silence there is something I must make very clear, and that is this effort we discussed last night. If there is one reason in this whole vast world why people fail it is because they are unaware of a law known to psychologists today as the law of reverse effort.

When you assume the feeling of your wish fulfilled it is with a minimum of effort. You must control the direction of the movements of your attention. But you must do it with the least effort. If there is effort in the control, and you are compelling it in a certain way you are not going to get the results. You will get the opposite results, what ever they might be.

aus dem Vortrag: "Questions and Answers"

Du kannst eine Idee nicht zur Manifestation zwingen, sondern du passt sie einfach an. Es ist Aufmerksamkeit ohne Anstrengung. Nur Übung bringt dich zu dem Punkt, an dem du aufmerksam und dennoch entspannt bleiben kannst.

You cannot force an idea into embodiment, you simply appropriate it. It is attention minus effort. Only practice will bring you to that point where you can be attentive and still be relaxed.


Quellen

Querverweise


Teilen