Cookies helfen uns bei der Bereitstellung von Nevillepedia. Durch die Nutzung von Nevillepedia erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies speichern.
 Aktionen

Jesus

Aus Nevillepedia

In der Lehre von Neville Goddard verkörpert der personifizierte Jesus die Innenwelt, die wundervollen menschliche Vorstellungskraft und das erfüllte Prinzip "Ich bin". Es geht also um die eigene Erfahrung. Ist von Jesus die Rede, handelt es sich nicht um die historische Figur, welche vor 2000 Jahren lebte, sondern um die eigene schöpferische Innenwelt. Es ist also keine Wesenseinheit im Außen. Damit bildet es den Gegensatz zur äußeren Welt "Cäsars Welt".

In der Lehre von Neville Goddard wird Caesar und Jesus als zwei gegensätzliche und doch umkehrbar bedingte Prinzipien dargestellt:


Erklärungen

aus dem Vortrag: "Imagination"

  • "Wenn ich an Jesus denke, dann sehe ich kein Wesen außerhalb meiner eigenen wunderbaren Vorstellungskraft
  • So, when I think of Jesus I do not see a being outside of my own wonderful human Imagination.

aus dem Vortrag: "What is Truth?"

  • "Der Mensch, geboren in die Welt von Caesar, lebt mit Vernunft und Logik. Für ihn muss man als ein Kind aus dem Schoß einer Frau geboren werden; doch spricht Jesus von einer ganz anderen Geburt - der Geburt des Geistes, der von oben kommt, und nicht der Geburt des Leibes, der von unten kommt."
  • "Die Kreuzigung begann bevor diese Welt war. Wenn Ostern kommt endet das Zeitalter von Cäsar. Die Auferstehung ist eine Seite der Medaille von Ostern, mit deiner Geburt von oben wie die andere."
  • "Man, born into the world of Caesar, lives with reason and logic. To him one must be born as an offspring from the womb of a woman; yet Jesus is speaking of an entirely different birth - the birth of Spirit, which comes from above, and not the birth of flesh, which comes from below."
  • "The crucifixion began before that the world was, while Easter comes when the age of Caesar has reached its end. Resurrection is one side of the coin of Easter, with your birth from above as the other."

aus dem Vortrag: "The Son revealed"

  • "Ich möchte euch sagen, Jesus Christus ist die einzige Realität. Aber der Mensch versteht das Geheimnis Jesu Christi nicht. Wenn du denkst, wenn ich das Wort "Christus" benutze, ist es ein Mann, der vor zweitausend Jahren gelebt hat, der übernatürlich geboren wurde, wie es uns in der Schrift gesagt wurde, - dass die Mutter niemand kannte, dass er aus dem Heiligen Geist geboren wurde; wenn du denkst, dass das etwas anderes ist als du selbst, dann kennst du das Geheimnis Christi nicht. "
  • "Wir wissen, woher dieser Mann kam; aber wenn Christus erscheint, wird niemand wissen, woher Christus kommt. Und wie kannst du von ihm als Christus sprechen, wenn du niemanden als Christus siehst? Christus ist der Sohn Gottes, und es ist nicht Jesus. Jesus ist Gott, Jesus ist der Herr, Jesus ist deine eigene wunderbare menschliche Vorstellungskraft, wenn du sagst: "Ich bin", ist das Gott."
  • "May I tell you, Jesus Christ is the only reality. But man does not understand the mystery of Jesus Christ. If you think when I use the word “Christ,” that it’s a man who lived two thousand years ago, who was born supernaturally, as told us in scripture, - that the mother knew no man, that he was born of the Holy Spirit; if you think that is something other than yourself, then you do not know the mystery of Christ."
  • "We know where this man came from; but when Christ appears, no one will know where Christ comes from. And how are you speaking of him as Christ, seeing no one as Christ? Christ is the Son of God, and it’s not Jesus. Jesus is God. Jesus is Lord. Jesus is your own wonderful human imagination. When you say, “I AM,“ that’s God."

aus dem Vortrag: "Jesus Christ"

  • "Dieser Plan der Erlösung ist Jesus Christus, aber weil er personifiziert ist, hat der Mensch die Mittel genommen, das die Belehrungen für die Lehre übermittelt und den Vermittler der die große Wahrheit für die ausgedrückte Wahrheit übermittelt hat. Wenn Wahrheit ausgedrückt werden soll, braucht es einen individuellen Menschen um es zum Ausdruck zu bringen. Wenn sich die Erlösungsgeschichte in einem Menschen entfaltet, ist es bezogen auf die eigenen Erfahrungen."
  • "Jesus Christus ist kein Mensch! Er ist keine Person, sondern Gottes Plan der Erlösung, den man entdecken und verstehen muss. Um in diese Welt einzutreten, muss man einen Körper aus Fleisch und Blut haben, doch uns wird gesagt, dass Fleisch und Blut nicht in das Königreich des Himmels eintreten können. Es braucht einen spirituellen Körper, um in dieses Königreich zu betreten und meine Worte sind "Geist". Wenn ich euch eine Geschichte erzähle, die viele in diesem Publikum erfahren haben, und ihr es akzeptiert, werdet auch ihr die Wahrheit erfahren, die euch befreien wird. Kein Mann kann euch befreien. Dieser Mann namens Neville ist einfach ein Bote, der die Wahrheit ausdrückt. Es ist nicht gut genug, dass du es nur verstehst. Du musst glauben - nicht an Neville - sondern an die Wahrheit die er auf dieser Bühne und in seinen Büchern vermittelt. Wenn ich lüge und du glaubst, was ich sage, dann kannst du es nicht erproben und wirst ein Sklave bleiben, und oh, der Schmerz, der dem Lehrer versprochen wird, der es wagt, zu lügen und diejenigen irrezuführen, die ihm vertrauen.(nachzulesen im Buch Jakobus) "
  • "This plan of redemption is Jesus Christ, but because it is personified man has taken the vehicle that conveyed the instruction for the instruction, and the agent that expressed the great truth for the truth expressed. If truth is to be expressed, it takes an individual man to express it. Therefore, when the story of redemption unfolds in a man, he relates his own experience."
  • "Jesus Christ is not a man! He is not a person, but God's plan of redemption which must be discovered and understood. To enter this world one must wear a body of flesh and blood; yet we are told that flesh and blood cannot enter the kingdom of heaven. It takes a spiritual body to enter that kingdom and my words are spirit! If I tell you a story that many in this audience have experienced, and you accept it, you too will experience the truth that will set you free. No man can set you free. This man called Neville is simply an agent expressing truth. It is not good enough for you to just understand it. You must believe - not in Neville - but in the truth he is expressing from this platform and his books. If I lie and you believe what I say then you can't prove it and will remain a slave. And oh, the pain that is promised to the teacher who dares to lie and mislead those who trust him. (Read it in the Book of James.)"

Quellen

Querverweise


Teilen