Cookies helfen uns bei der Bereitstellung von Nevillepedia. Durch die Nutzung von Nevillepedia erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies speichern.
 Aktionen

Nevillepedia

Lizenzbestimmungen

Aus Nevillepedia

Der Betreiber dieser Seite gestattet die Verwendung und Weitergabe zu den folgenden Bedingungen:

Angabe der Quelle

Nenne wiki.neville-goddard.de und den Artikel.

Quelle: Nevillepedia (wiki.neville-goddard.de), Artikel: Vergegenwärtigung

Online-Weiterverbreitung

Im Falle einer Online-Verbreitung von Inhalten der Nevillepedia stelle bitte folgenden Satz unter jeden übernommenen Artikel (im Beispiel: Imagination):

Dieser Abschnitt basiert auf dem Artikel Vergegenwärtigung aus der Neville Goddard Online-Wiki Nevillepedia.

„Nevillepedia“ sollte ein direkter Link auf die Nevillepedia-Hauptseite, „Vergegenwärtigung“ sollte ein direkter Link auf den entsprechenden Artikel in der Nevillepedia sein.

Zitate

Selbstverständlich darf aus der Nevillepedia, genau wie aus jedem anderen Werk auch, unter verweis auf die Quelle, zitiert werden. Dabei sind die im Urheberrecht festgelegten Grenzen zu beachten.

Spätere Überarbeitungen dieser Lizenz

Die Lizenzbestimmungen können sich im Laufe der Zeit verändern. Neue Versionen werden im Geiste gleich bleiben, um neuen Anforderungen gerecht zu werden oder sie werden weiter in Richtung uneingeschränkter Verwendbarkeit gehen.

rechtlicher Hinweis zum Material (Vorträge, Veröffentlichungen) von Neville Goddard

Die vorliegenden Vorträge von Neville Goddard gelten als Public Domain. Weder das Urheberrechtsgesetz von 1976 noch das Berner Übereinkommen von 1988, das Gesetz zur Erneuerung des Urheberrechts von 1992 und das Sonny-Bono-Gesetz zur Verlängerung der Urheberrechte von 1998 werden den Schutz von Werken wiederherstellen, die vor der Verabschiedung der Gesetze öffentlich zugänglich waren. Das Nordamerikanische Freihandelsabkommen (NAFTA) und das Uruguay Round Agreements Act (URAA) können jedoch das Urheberrecht an bestimmten Werken ausländischer Herkunft wiederherstellen, die in den Vereinigten Staaten öffentlich zugänglich waren. Nach dem vor dem 1. Januar 1978 geltenden Urheberrecht könnte das Urheberrecht in mehreren Situationen verloren gehen. Die häufigsten waren Veröffentlichungen ohne den erforderlichen Copyright-Hinweis, Ablauf der ersten 28 Jahre ohne Verlängerung oder Ablauf der zweiten Copyright-Frist. Das Copyright Renewal Act von 1992 erneuert automatisch die Urheberrechte ersten Grades, die zwischen dem 1. Januar 1964 und dem 31. Dezember 1977 gesichert wurden. Aus der Kongressbibliothek - Rundschreiben zum Urheberrecht 22